Gelungener April

Am 2. April begingen wir gemeinsam mit Freunden in aller Welt den 2008 von der UNO festgelegten Weltautismus-Tag. In diesem Jahr versammelten sich etwa 240 Freunde und Mitglieder von AfA am Patousay, dem Wahrzeichen von Vientiane. Nach einer zünftigen Aerobic-Runde erstrahlte das Areal im Zeichen der Autismus-Kampagne “Light it up blue” in blauem Licht. Zur gleichen Zeit erläutere EU-Delegationsleiter Michel Goffin laotischen Medien vor dem gleichfalls blau leuchtenden Europahaus in Vientiane die Hintergründe der Aktion.
Vom 2. bis 5. April verkauften die Vientianer Filialen der Caféhauskette JoMa eigens hergestellte Kekse in Puzzleform. Künstler aus Laos, Thailand und Vietnam hatten auch in diesem Jahr Bilder gespendet, die vom 3. bis 5. April in einer vom Mercure-Hotel Vientiane unterstützten Ausstellung verkauft wurden. Popsängerin Aluna überraschte bei der Vernissage mit einer eindrucksvollen Akustik-Version ihres Autismussongs “In Your Arms”. Der Erlös der Aktion kommt auch in diesem Jahr dem Stipendienfonds von AfA, der Weiterbildung von SonderschulerzieherInnen und dem Betrieb der Geschäftsstelle von AfA zugute.
In den laotischen Fernsehprogrammen lief eine neuer Beitrag über Autismus, diesmal über die Erfolge kontinuierlicher Bildungsarbeit. Alles in allem sehr anstrengende, aber auch ebenso eindrucksvolle und erfolgreiche Tage Anfang April.

Please Login to Comment.